Übersicht

Bildoptimierung
Einfaches Zoomen
Auswahl zum ersten
Auswahl zum zweiten
Schatteneffekt

     
 
Paint Shop Pro - Quick Tipps
Es gibt zum Thema Paint Shop Pro eine ganze Menge von Seiten, auf denen man eine ganze Menge von Tipps findet. Ich werde deshalb nachfolgend nur ein paar empfehlenswerte Tipps angeben. Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei Gabi Lozar von →Pixelfresh die mir freundlicherweise erlaubt hat einen Teil Ihrer Tipps zu verwenden.

Bildoptimierung [PSP7]
In PSP7 habe ich lange nach einem Dateidialog gesucht mit dem sich die Qualität von JPEG-Bildern nachträglich ändern läßt.
In der Hilfe wird das zwar beschrieben aber darüber wo man z. B. den Dialog JPEG-Optimierung findet schweigt sich die Hilfe aus.
Nach langem Suchen habe ich den Dialog schließlich gefunden:

Datei \ Export \ JPEG-Optimierung... oder
Datei \ Export \ GIF-Optimierung
In dem nachfolgenden Dialog läßt sich dann die Komprimierungsrate festlegen.


Einfaches Zoomen
Wenn man eine Maus mit einem Mausrädchen besitzt kann man dieses sehr gut verwenden um in Bilder hinein oder wieder heraus zu zoomen. Es erspart einem das prozedere zunächst auf die Lupe zu klicken und dann denn gewünschten Zoomfaktor auszuwählen.
Eine weitere Möglichkeit ein Bild zu vergrößern hat man, wenn man das Lupensymbol aktiviert und dann mit der linken Maustaste in die Grafik klickt, die linke Maustaste gedrückt hält und einfach einen Rahmen zieht. Die Vergrößerungsschritte sind teilweise unterschiedlich, je nachdem wie groß der Rahmen ist. Man kann aber so sehr schnell bis auf den Maximalwert vergrößern. Leider geht es umgekehrt - sprich mit der Verkleinerung - nicht.


Auswahl unterbrechen und dann fortsetzen
Häufig kommt es vor das man sehr große Bereiche eines Bildes markieren möchte. Dies schafft man meistens nicht in einem Zug. Man kann dann, nachdem man eine Fläche markiert hat, bei gedrückter Shift-Taste einen weiteren Bereich markieren.
Wichtig ist dabei, daß der neue Bereich in den alten Bereich übergeht. Paint Shop verbindet dann die beiden Bereiche zu einem großem Bereich. Man kann so übrigens auch eine "um die Ecken gehende" Auswahl realisieren.


Auswahl verschieben
Wenn wir schon mal beim Thema Auswahl sind. Wenn man etwas mittels Auswahlwerkzeug oder Lasso markiert hat, so ist es möglich, diese Auswahl zu verschieben.
Zuerst muss man in der Menüleiste das Verschieben-Symbol (das 5te Symbol von oben) aktivieren und dann mit gedrückter rechter Maustaste die Auswahl an eine andere Stelle positionieren.


Schatteneffekt für ganzes Bild erzeugen
Hinweis:
Schatteneffekte lassen sich nur für Bilder mit 16 Millionen Farben erzeugen.

So geht man vor:
  • Zunächst muß die Leinwandgröße geändert werden → Menü Bild/Leinwandgröße
  • Entsprechend der Größe des Schattens muß die Leinwand vergrößert werden
  • Mit Hilfe des Auswahlwerkzeuges kann nun eine rechteckige Fläche ausgewählt werden
  • Menü Bild/Effekte → Schatten
  • Hier können dann die Effekte für den Schatten eingestellt werden
  • Nach der Durchführung kann man die Farbanzahl wenn man möchte wieder verringern
  •